Springe zum Inhalt

Eine ziemlich ungenaue Frage, nicht wahr. Was ist das überhaupt, Glück, glücklich sein? Ich vermute, jeder, wirklich jeder hat eine etwas andere Vorstellung davon. Und wenn du jetzt „Ja“ sagst, weiß ich immer noch nicht, wie es dir dabei geht.

Und doch wohnt diesem kleinen Wort „Glück“ ein Zauber inne. Ist es nicht etwas, dem jeder Mensch auf seine eigene Art und Weise nach strebt. Ohne vielleicht selbst so ganz genau zu wissen, was er da eigentlich erwartet. ...weiterlesen "Bist du glücklich?"

Seit über einem Jahr trage ich mich mit dem Gedanken, ein Buch zu schreiben. Seit über einem Jahr liegt der erste Teil so gut wie fertig auf meiner Festplatte.

Ich habe lange überlegt, ob ich dies tatsächlich veröffentlichen soll. Und habe mich jetzt schließlich entschieden, genau das zu tun. Weil es ganz viel mit dem zu tun hat, was ich im Leben tun will, was ich als meine Aufgabe ansehe und was mir Freude macht. ...weiterlesen "Ein neues Leben"

Die Macht der Gefühle ist groß - aber wer macht deine Gefühle?

Wenn du hundertprozentig davon überzeugt bist, dass andere Menschen oder die äußeren Umstände für deine Gefühle verantwortlich sind und nicht ein bisschen bereit bereit bist, darüber nachzudenken - dann brauchst du hier nicht weiter zu lesen. Weil du am Ende wahrscheinlich eh nur sagen würdest: "So ein Blödsinn!".

Wenn du schon gemerkt hast, dass es vielleicht doch ein bisschen anders läuft, mag ich gerne meine Gedanken mit dir teilen und möglicherweise decken sie sich ja an der einen oder anderen Stelle mit deinen, oder du hast Lust, dich mit mir darüber auszutauschen. ...weiterlesen "Wer ist für deine Gefühle verantwortlich?"

GrenzenSicher hast du in vielen Zusammenhängen deine ganz persönlichen Grenzen. Angefangen von denen des guten Geschmacks bis hin zu denen der Belastbarkeit, des Muts, der Hilfsbereitschaft oder des Verständnisses für dich selbst und andere. Gleichzeitig wirst du an allen diesen Stellen Menschen kennen, deren Grenzen viel enger oder viel weiter gesteckt sind. Wenn wir mal annehmen, dass die Grenzen der Physik für alle gelten und rein physiologisch die meisten Menschen jetzt nicht wirklich durch Welten getrennt sind, scheint es da also noch mehr zu geben, was diese Grenzen bestimmt. ...weiterlesen "Die Grenzen sind im Kopf. Oder?"

Heute will ich eine ganz persönliche Erfahrung mit dir teilen. Fast alles, was ich in diesem Blog schreibe, hat ja etwas mit mir zu tun. Heute aber ganz besonders.

Ich danke dir für die schöne Zeit, mein Freund. Und ich denke, ich habe verstanden.

Manchmal brauchen wir schon eine gewisse Weile, bis wir bemerken, wo es hakt. In Beziehungen zu anderen Menschen gibt es für alles viele Interpretationsmöglichkeiten. Manche Dinge kann man aussprechen, miteinander darüber reden. Manche bleiben ungesagt, weil man einander nicht weh tun will, weil man keine Worte dafür findet oder weil keinem von beiden richtig bewusst ist, was da gerade passiert. ...weiterlesen "Du bist ein Teil von allem"